Emile on Air 2019

Endlich ist es soweit: In Augsburg kündigt sich ein Schulprojekt an, das aus meiner Sicht keine Wünsche offen lässt: Die emile Schulen Augsburg.

Die Pädagogik nach Maria Montessori war mir schon immer eine Herzens-Angelegenheit: Sie wird von Respekt und Wertschätzung getragen, und gleichzeitig fördert sie die individuellen Stärken der jungen Menschen. So wird die Schule, in der man schließlich einen beachtlichen Teil seines Lebens verbringt, ein ganzes Stück weit auch zu einem Zuhause.

Die zum Schuljahr 2019/20 startenden Schulen haben den Anspruch, genau dies zu verwirklichen: Mit einer Grundschule, einer Hauptschule und einem Gymnasium unter einem Dach stehen für jedes Kind alle Chancen offen. Durch die bilinguale Struktur wird zudem zumindest auch Englisch als erste Fremdsprache ein Teil des Alltags. Der pädagogische Ansatz ist gemeinschaftlich, weltoffen, und gerne auch mit etwas Humor gewürzt – schließlich soll Schule auch Spaß machen!

Ich bin den Personen, die dieses Konzept auf die Beine gestellt haben, sehr dankbar, und werde ebenso gerne meinen Beitrag zu einer gelingenden Umsetzung leisten.. :-)